Holotropes Atmen 2020

 

Holotropes Atmen bedeutet „der Ganzheit zugewandtes Atmen“ und wurde von Stan & Christina Grof entwickelt.

Das Holotrope Atmen eignet sich für alle Selbstforscher/innen, die tiefere Schichten des eigenen Seins erforschen wollen und offen sind für Einheitserlebnisse.

Das Erfahrungsspektrum beinhaltet körperliche Empfindungen jeglicher Art und biografische, perinatale und transpersonale Erfahrungen.

Wir bieten eine kurze theoretische, wie praktische Einführung ins Holotrope Atmen, bereiten den Körper vor und begeben uns dann auf die Atemreise, unterstützt von Musik und aufgehoben im Setting und in der Geborgenenheit der Jurte.

Neben dem Atmen gibt es Gelegenheit zur Integration des Erlebten mit zum Beispiel Mandala-Malen und Austausch im Gesprächskreis.

Getränke stehen zur Verfügung.

An folgenden Samstagen von 13-17 Uhr: 26. September, 24. Oktober und 28. November 2020

Kosten: 60.-

 

Daten

Datum/Zeit Angebot
26.09.2020, 13:00 - 17:00 Holotropes Atmen
24.10.2020, 13:00 - 17:00 Holotropes Atmen
28.11.2020, 13:00 - 17:00 Holotropes Atmen